Hertling Blog

HERTLING gratuliert der Berliner U-Bahn zum 120. „Geburtstag“!

Am 15.02.2022 feiert die Berliner U-Bahn 120-jähriges Bestehen.

Nachdem die erste Untergrundbahn der Welt 1863 in London eröffnet wurde, fand die erste U-Bahn-Fahrt in Deutschland nach rund fünfeinhalb-jähriger Bauzeit am 15.02.1902 in Berlin statt und führte vom Potsdamer Platz zum Zoologischen Garten und zurück.

Mit etwas Stolz stellen wir fest, dass HERTLING am Bau der ersten U-Bahn in Deutschland tatkräftig mitgewirkt hat. Seit 1901 war HERTLING mit dem Abtransport des durch die Ausschachtungsarbeiten für den Bau der ersten U-Bahn-Strecke entstehenden Aushubs beauftragt.

Täglich mussten hierfür bis zu 200 Pferdefuhrwerke gestellt werden. Und noch heute fahren wir wie damals in elektrisch betriebenen U-Bahnen durch die Tunnel, die vor über 120 Jahren unter Mitwirkung von HERTLING entstanden sind.

Noch heute gehören die damals entstanden U-Bahnhöfe Zoologischer Garten, Potsdamer Platz, Möckernbrücke, Hallesches Tor, Prinzenstraße, Kottbusser Tor, Oranienstraße, Schlesisches Tor zum heute durch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) betriebenen Streckennetz der U-Bahn in Berlin. 

Tradition in Bewegung!

Ja, so sind’s die HERTLING-Umzugsleut‘!

HERTLING gratuliert der Berliner U-Bahn zum 120. „Geburtstag“!