Hertling

Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt        – CSR – Corporate Social Responsibility

Wirtschaftlicher Erfolg – aber nicht um jeden Preis

Beitrag unseres Unternehmens für Nachhaltigkeit

HERTLING wurde 1865 in Berlin gegründet und wird seither von der Gründerfamilie geführt -  mittlerweile von der  4. und 5. Generation. Ziel der Unternehmensführung war und ist stets, Leistungen nach höchsten Qualitätsgrundsätzen zu erbringen und durch wirtschaftlichen Erfolg Arbeitsplätze zu erhalten und zusätzliche zu schaffen.

Dies war in den Zeiten der Weltkriege, der Teilung Deutschlands durch die Mauer und während der verschiedenen Wirtschaftskrisen in vergangener Zeit nicht immer einfach. Aber auch die Herausforderungen in jüngster Zeit verlangen Sensibilität für Veränderungen und Weiterentwicklung. Hertling hat heute rund einhundert Mitarbeiter und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, da sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze wichtig für unsere Gesellschaft und Volkswirtschaft sind.

Natürlich achten wir bei der Verfolgung unserer wirtschaftlichen Interessen im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistung darauf, dass die damit verbundenen wesentlichen Herausforderungen in Bezug auf Soziales, Umwelt und Menschenrechte erfüllt werden.

Hertling nimmt Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern wahr, indem Verständnis für die persönlichen Belange gezeigt wird, für Fort- und Ausbildung und für eine angemessene Ausstattung der Arbeitsplätze und Arbeitsmittel gesorgt wird.
 
Beim Materialeinkauf achten wir darauf, dass recyceltes oder recycelbares Material zum Einsatz kommt. Wir verwenden unser Umzugsmaterial nach Möglichkeit mehrfach, um die Umweltbelastung zu reduzieren.  Alle Abfälle werden umweltgerecht entsorgt, wobei die sortenreine Trennung beachtet wird. Unsere Fahrzeugflotte fährt mit umweltfreundlichen Euro 5 Motoren. Unsere Leuchtreklame ist mit stromsparenden Leuchtdioden ausgestattet. Unsere Mitarbeiter werden in Bezug auf energiesparendes Verhalten geschult. Durch dieses Maßnahmenbündel leisten wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit nach den uns gegebenen Möglichkeiten unseren Beitrag zum Umweltschutz.

Wir richten uns in Ausübung unserer Geschäftstätigkeit nach geltendem Recht. Dies erwarten wir auch von unseren Zulieferern.

Natürlich haben wir als Unternehmen über den eigentlichen Kern unserer Geschäftstätigkeit auch eine weitere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt, innerhalb derer wir unsere Geschäftstätigkeit entwickeln. Denn nur solange die lokale und mittlerweile aber auch die globale Gesellschaft und Volkswirtschaften funktionieren und prosperieren, können Unternehmen existieren und florieren. Aber auch nur solange, wie die Umwelt und die einzelnen Ökosysteme geschützt und erhalten bleiben.

Daher haben wir uns dazu entschieden, den bereits im Mittelalter entwickelten Grundsätzen des ehrbaren Kaufmannes folgend, als Unternehmen im Sinne von Nachhaltigkeit und Verantwortung auch im größeren Zusammenhang zu handeln. Hertling unterstützt daher über die eigenen Maßnahmen verantwortungsvollen Handelns hinaus auch noch solche Menschen oder Institutionen, die für unsere Gesellschaft, für die Kultur und die Natur Gutes tun. Die Unternehmerfamilie Hertling und das Unternehmen Hertling unterstützen unter anderem daher folgende Vereine und Projekte:

Lionsclub Berlin-Preußen e. V.

Lions Club International

Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Komische Oper Berlin

internationales literaturfestival berlin

Freunde der Nationalgalerie

Schwedische Victoriagemeinde zu Berlin

John F. Kennedy School

Goldnetz gGmbH

motz und Consorten randständig abwegig unbedacht e.V.

Wohltätigkeitstombola der Botschaft Kanada in Berlin

Freiwillige Jugendfeuerwehr Falkenberg